Auflagen von Baueingaben

Diese Baueingaben können während den Büroöffnungszeiten in der Gemeindeverwaltung eingesehen werden. 

  

  

Baugesuch Nr. 19.04-20

  

Bauherr
Kuhn Fredy und Lisbeth, Brunnenweg 2, 9503 Stehrenberg

Bauvorhaben
Zweckänderung / Umnutzung Stall in Gewerberaum mit Brandschutzmassnahmen

Projektverfasser
Kuhn Fredy und Lisbeth, Brunnenweg 2, 9503 Stehrenberg

Parz. Nr. / Ort
2051 / Brunnenweg 3, 9503 Stehrenberg

Auflagefrist
03.04.2019 bis 23.04.2019 

Auflageort
Bauamt Bussnang, Schulstrasse 1, 9565 Bussnang

Einsprache
Während der Auflagefrist kann jedermann der ein schutzwürdiges Interesse hat, öffentlich- sowie privatrechtlich Einsprache gegen das Bauvorhaben erheben. Einsprachen haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten und sind schriftlich an den Gemeinderat der Politischen Gemeinde Bussnang einzureichen.

blaue-linie

 

Baugesuch Nr. 19.03-19

  

Bauherr
Tschann Martin, Münchwilerstrasse 2, 9554 Tägerschen

Bauvorhaben
Anbau Liegeboxen und Laufhof / Umbau Rindermaststall

Projektverfasser
dito

Parz. Nr. / Ort
214 / Freihof, 9565 Bussnang

Auflagefrist
05.04.2019 bis 24.04.2019 

Auflageort
Bauamt Bussnang, Schulstrasse 1, 9565 Bussnang

Einsprache
Während der Auflagefrist kann jedermann der ein schutzwürdiges Interesse hat, öffentlich- sowie privatrechtlich Einsprache gegen das Bauvorhaben erheben. Einsprachen haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten und sind schriftlich an den Gemeinderat der Politischen Gemeinde Bussnang einzureichen.

blaue-linie 

 

Baugesuch Nr. 19.04-21

  

Bauherr
Forster Stephan, Leueweg 10, 8570 Weinfelden

Bauvorhaben
NB EFH mit Garage

Projektverfasser
PRO Architektur AG, Hausackerstrasse 6, 8542 Wiesendangen

Parz. Nr. / Ort
6120 / Reuti 26, 9517 Mettlen

Auflagefrist
05.04.2019 bis 24.04.2019 

Auflageort
Bauamt Bussnang, Schulstrasse 1, 9565 Bussnang

Einsprache
Während der Auflagefrist kann jedermann der ein schutzwürdiges Interesse hat, öffentlich- sowie privatrechtlich Einsprache gegen das Bauvorhaben erheben. Einsprachen haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten und sind schriftlich an den Gemeinderat der Politischen Gemeinde Bussnang einzureichen.

blaue-linie

 

Baugesuch Nr. 19.04-23

  

Bauherr
Staub Treuhand AG, Zürcherstrasse 120, 8500 Frauenfeld

Bauvorhaben
Fassadensanierung (Westfassade)

Projektverfasser
Tschirren Thomann AG, Mettlenstrasse 7, 9562 Märwil

Parz. Nr. / Ort
7251 / Neubergstrasse 4, 9565 Rothenhausen

Auflagefrist
09.04.2019 bis 29.04.2019 

Auflageort
Bauamt Bussnang, Schulstrasse 1, 9565 Bussnang

Einsprache
Während der Auflagefrist kann jedermann der ein schutzwürdiges Interesse hat, öffentlich- sowie privatrechtlich Einsprache gegen das Bauvorhaben erheben. Einsprachen haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten und sind schriftlich an den Gemeinderat der Politischen Gemeinde Bussnang einzureichen.

blaue-linie 

 

Baugesuch Nr. 19.04-22

  

Bauherr
Dätwyler Reto und Regula, Weierwis, 9517 Mettlen

Bauvorhaben
Balkonvergrösserung

Projektverfasser
Müller Montagen GmbH, Langackerstrasse 9, 9214 Kradolf

Parz. Nr. / Ort
3146 / Weierwis, 9517 Mettlen

Auflagefrist
12.04.2019 bis 01.05.2019 

Auflageort
Bauamt Bussnang, Schulstrasse 1, 9565 Bussnang

Einsprache
Während der Auflagefrist kann jedermann der ein schutzwürdiges Interesse hat, öffentlich- sowie privatrechtlich Einsprache gegen das Bauvorhaben erheben. Einsprachen haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten und sind schriftlich an den Gemeinderat der Politischen Gemeinde Bussnang einzureichen.

blaue-linie

 

Baugesuch Nr. 19.04-27

  

Bauherr
SJP Bau AG, Industriestrasse 1, 8360 Effretikon

Bauvorhaben
Erstellung eines unbeheizten Wintergartens

Projektverfasser
Bischof + Partner Architekten AG, Sulackerstrasse 4, 8500 Frauenfeld

Parz. Nr. / Ort
1077 / Dorfstrasse (Haus 9), 9504 Friltschen

Auflagefrist
12.04.2019 bis 02.05.2019 

Auflageort
Bauamt Bussnang, Schulstrasse 1, 9565 Bussnang

Einsprache
Während der Auflagefrist kann jedermann der ein schutzwürdiges Interesse hat, öffentlich- sowie privatrechtlich Einsprache gegen das Bauvorhaben erheben. Einsprachen haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten und sind schriftlich an den Gemeinderat der Politischen Gemeinde Bussnang einzureichen.

blaue-linie

 

Baugesuch Nr. 19.04-26

  

Bauherr
Ackermann Martin, Puppikon 17, 9565 Rothenhausen

Bauvorhaben
Anbau Wintergarten / Veranda

Projektverfasser
dito

Parz. Nr. / Ort
7141 / Puppikon 17, 9565 Rothenhausen

Auflagefrist
15.04.2019 bis 06.05.2019 

Auflageort
Bauamt Bussnang, Schulstrasse 1, 9565 Bussnang

Einsprache
Während der Auflagefrist kann jedermann der ein schutzwürdiges Interesse hat, öffentlich- sowie privatrechtlich Einsprache gegen das Bauvorhaben erheben. Einsprachen haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten und sind schriftlich an den Gemeinderat der Politischen Gemeinde Bussnang einzureichen.

blaue-linie

 

Baugesuch Nr. 19.04-28

  

Bauherr
Freund Daniel und Schmid Sibylle, Weinfelderstrasse 4, 9517 Mettlen

Bauvorhaben
Umnutzung Büro und Gelegenheitswirtschaft zu Einliegerwohnung

Projektverfasser
haus-selber-verkaufen.ch, architektur gmbh

Parz. Nr. / Ort
3037/ Weinfelderstrasse 4, 9517 Mettlen

Auflagefrist
15.04.2019 bis 06.05.2019 

Auflageort
Bauamt Bussnang, Schulstrasse 1, 9565 Bussnang

Einsprache
Während der Auflagefrist kann jedermann der ein schutzwürdiges Interesse hat, öffentlich- sowie privatrechtlich Einsprache gegen das Bauvorhaben erheben. Einsprachen haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten und sind schriftlich an den Gemeinderat der Politischen Gemeinde Bussnang einzureichen.

blaue-linie

 

Baugesuch Nr. 19.04-24

 

Bauherr:
ALTEGG Deponie AG, Rohren 10, 8577 Schönholzerswilen

Bauvorhaben:
Änderung Gestaltungsplan und Bauprojekt 2019 Deponie ALTEGG
- Anpassung der Kompartimentaufteilung
- Erweiterung Nord Typ B

Projektverfasser:
Geotest AG, Bernstrasse 165, 3052 Zollikofen

Parz. Nr. / Ort
3236, 3388, 3389, Mettlen, Schönholzerswilen

Auflagefrist
23.04.2019 bis 13.05.2019 

Auflageort
Bauamt Bussnang, Schulstrasse 1, 9565 Bussnang

Einsprache
Während der Auflagefrist kann jedermann der ein schutzwürdiges Interesse hat, öffentlich- sowie privatrechtlich Einsprache gegen das Bauvorhaben erheben. Einsprachen haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten und sind schriftlich an den Gemeinderat der Politischen Gemeinde Bussnang einzureichen. 

 

bau-5881