Auflagen von Baueingaben

Aufgrund vieler positiven Rückmeldungen, wurde entschieden, dass die öffentlichen Planauflagen weiter via Homepage einsehbar sind. Das Baugesuch kann auch während den ordentlichen Öffnungszeiten oder gegen Voranmeldung auf der Gemeindeverwaltung eingesehen werden.

Detailangaben und nötige Betriebsdaten sind nur im Auflagedossier auf der Gemeindeverwaltung einsehbar.

 

 

Entscheid Departement für Bau und Umwelt

 

Baugesuch Nr.  20.10-88

 

Bauherr:
Politische Gemeinde Bussnang, Schulstrasse 1, 9565 Bussnang

Anordnung:
Höchstgeschwindigkeit 60 km/h und Verbot für Lastwagen

Die Signale 2.30 / 2.53 "Anfang und Ende der Höchstgeschwindigkeit 60 km/h" und 2.07 "Verbot für Lastwagen" mit Zusatz "nach 600 m" werden gemäss Antrag vom 19. Dezember 2019 und Situationsplan vom 1. November 2019 genehmigt.
-> Pläne (pdf), Entscheid (pdf)

Projektverfasser:
Politische Gemeinde Bussnang, Schulstrasse 1, 9565 Bussnang

Parz. Nr. / Ort:
Im Grund (entlang Furtbach, Höhe Waldhof)

Der Situationsplan kann bei der Gemeinde Bussnang oder auf der Homepage www.bussnang.ch eingesehen werden.

Hinweis:
Gegen diesen Entscheid kann innert 20 Tagen ab Publikation beim Verwalungsgericht des Kantons Thurgau, 8570 Weinfelden, Beschwerde geführt werden. Diese hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten. Sie ist im Doppel unter Beilage des angefochtenen Entscheides einzureichen.

blaue-linie

 

Baugesuch Nr.  20.11-91

 

Bauherr:
Bartholdi Pellets AG, Höhrain 1, 9565 Schmidshof

Bauvorhaben:
Kleinkläranlage zur Behandlung des häuslichen Abwassers
-> Pläne (pdf), Gesuch (pdf), Beschrieb(pdf)

Projektverfasser:
CREABETON BAUSTOFF AG, Bohler 5, 6221 Rickenbach LU

Parz. Nr. / Ort:
5035 / Höhrain 1, 9565 Schmidshof

Auflagefrist:
08.01.2021 bis 27.01.2021

Auflageort:
Bauamt / Gemeindeverwaltung, Schulstrasse 1, 9565 Bussnang
oder Homepage www.bussnang.ch 

Einsprache:
Während der Auflagefrist kann jedermann der ein schutzwürdiges Interesse hat, öffentlich- sowie privatrechtlich Einsprache gegen das Bauvorhaben erheben. Einsprachen haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten und sind schriftlich an den Gemeinderat der Politischen Gemeinde Bussnang einzureichen.

blaue-linie

 

Baugesuch Nr.  20.12-98

 

Bauherr:
Neuenschwander Tobias, Puppikon 18, 9565 Rothenhausen

Bauvorhaben:
Besprechungs- und Planungsraum auf dem Flachdach der Liegehalle
-> Pläne (pdf), Gesuch (pdf)

Projektverfasser:
Neuenschwander Tobias, Puppikon 18, 9565 Rothenhausen

Parz. Nr. / Ort:
7125 / Puppikon 16, 9565 Rothenhausen

Auflagefrist:
15.01.2021 bis 03.02.2021

Auflageort:
Bauamt / Gemeindeverwaltung, Schulstrasse 1, 9565 Bussnang
oder Homepage www.bussnang.ch 

Einsprache:
Während der Auflagefrist kann jedermann der ein schutzwürdiges Interesse hat, öffentlich- sowie privatrechtlich Einsprache gegen das Bauvorhaben erheben. Einsprachen haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten und sind schriftlich an den Gemeinderat der Politischen Gemeinde Bussnang einzureichen.

blaue-linie

 

Baugesuch Nr.  20.12-99

 

Bauherr:
Bartholdi Tobias und Jennifer, Schulstrasse 12, 9504 Friltschen

Bauvorhaben:
Anbau Autogarage an bestehendes Wohnhaus, Asphaltierter Vorplatz (Ausnahmebewilligung erforderlich betr. Strassenabstand)
-> Pläne (pdf), Gesuch (pdf)

Projektverfasser:
Bartholdi Tobias und Jennifer, Schulstrasse 12, 9504 Friltschen

Parz. Nr. / Ort:
1235 / Schulstrasse 12, 9504 Friltschen

Auflagefrist:
15.01.2021 bis 03.02.2021

Auflageort:
Bauamt / Gemeindeverwaltung, Schulstrasse 1, 9565 Bussnang
oder Homepage www.bussnang.ch 

Einsprache:
Während der Auflagefrist kann jedermann der ein schutzwürdiges Interesse hat, öffentlich- sowie privatrechtlich Einsprache gegen das Bauvorhaben erheben. Einsprachen haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten und sind schriftlich an den Gemeinderat der Politischen Gemeinde Bussnang einzureichen.

 

 

bau-5881